Blog & Mehr…
April 2018
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  
Blu-Ray der Woche

Three Billboards outside Ebbing, Missouri

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Blog Top Liste - by TopBlogs.de


Mein YouTube Kanal

DC auf Facebook

News und Senf KW 14/15 2018

Viel los ist in der Filmwelt zur Zeit nicht. Deshalb gibt es hier nur zwei Meldungen die mir in den letzten Wochen ins Auge gestochen sind.

In Mittelerde steigen die Preise

Amazon hat ja vor kurzem die Rechte von Tolkien für eine Mittelerde Serie für schlappe 250 Millionen Dollar erworben. Nun sind ein paar weitere Details veröffentlich worden wobei ich ja glaube, dass das alles noch nicht wirklich so fix ist.

Geplant sind wohl mindestens fünf Staffeln wobei mit den Dreharbeiten der ersten innerhalb der nächsten zwei Jahre begonnen werden muss. Amazon soll sich den Spaß angeblich über eine Milliarde Dollar kosten lassen. Das gilt dann wohl aber für alle Staffeln und nicht nur für die erste.

Mittelerde Spezialist Peter Jackson soll auch schon mit Amazon gesprochen haben. Ob und in welcher Funktion er das Projekt begleitet steht aber noch nicht fest. Auch Gandalf Darsteller Ian McKellen hätte sicherlich kein Problem damit, seine Rolle wieder aufzunehmen. Denn auch wenn sich die Serie nicht um den Hobbit oder den Herrn der Ringe drehen soll, kann Gandalf auch in Geschichte auftauchen die wesentlich früher spielen. Immerhin ist er schon ein paar tausend Jahre alt.

Amazon scheint auf jeden Fall von dem Projekt jetzt schon überzeugt zu sein. Fragt mal Alexa nach Aragorn:

http://www.filmstarts.de/nachrichten/18518049.html

Schon jetzt wird Jurassic World 3 geplant

Der zweite Teil von Jurassic World, dessen Vorgänger mir sehr gut gefallen hatte, ist noch nicht im Kino, da kommen schon erste Nachrichten für Teil 3.

Regisseur des ersten Teils Colin Treverrow übernimmt diesen Job auch in Teil 3. Beim bald startenden zweiten Teil hat er diesen Job an J.A. Bayona abgegeben.

Das bedeutet hoffentlich nicht, dass man mit der Regie von Teil 2 unzufrieden ist. Ein Fehler, ihn für Teil 3 wieder auf den Stuhl zu setzen ist es aber bestimmt nicht. Treverrow hat ja beim ersten Jurassic World bewiesen, dass er sich mit der Materie auskennt.

http://www.filmstarts.de/nachrichten/18517973.html

Ich bei Twitter
Neueste Kommentare