Blog & Mehr…
Dezember 2014
M D M D F S S
« Okt   Feb »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  
Blu-Ray der Woche

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Blog Top Liste - by TopBlogs.de


Mein YouTube Kanal

DC auf Facebook

Bruce ist zurück – Die Weihnachts-TV-Tipps

Nachdem nun zwei Jahre in Folge zu Weihnachten nicht langsam gestorben wurde, hat PRO7 ein Einsehen und serviert uns zum Fest wenigstens den zweiten Teil der Mann gegen Armee Serie. Und das auch noch gleich am Heiligabend zur besten Sendezeit um 20:15. Nachteil: eine sehr wahrscheinlich um ein paar Blutspritzer entschärfte Fassung. Aber der Reihe nach.

Den Heiligmorgen kann man schon um 7:05 auf Kabel1 mit einer Brise Jim Carrey beginnen. Auch wenn Cable Guy nicht gerade sein stärkster Film ist. Um 11:00 gibt’s auf SAT1 ein Wiedersehen mit Robin Williams als Peter Pan in Hook. Wer es lieber klein und süß mag, schaltet um 11:35 um auf VOX wo die Maus Stuart Little ein paar Runden in der Waschmaschine dreht.

Dann ist erst mal ein paar Stunden Ruhe in denen die üblichen Sachen wie Aschenbrödel und Heinz Becker laufen. Monstermäßig geht’s dann auf Kabel1 um 18:15 mit Gremlins weiter (Die Fortsetzung gibt’s nicht im Anschluss sondern erst um 22:15). Nach dem oben bereits erwähnten Stirb langsam 2 geht’s um 22:05 auf RTL2 mit #9 weiter. Ein sehr interessanter CGI Film.

Für Anspruchsvolle mit Sitzfleisch hat um 22:15 EinsPlus Cloud Atlas im Angebot. Diese über mehrere Jahrhunderte oder gar tausende spielende Geschichte fordert schon einiges an Aufmerksamkeit, hat mir aber ganz gut gefallen. Etwas weniger Nachdenken muss man bei Lethal Weapon 4, welcher um 23:50 auf RTL läuft. Den Tag abschließen kann man dann entweder mit der Coppola Version von Dracula um 0:20 auf Kabel1 oder mit dem Weihnachtsklassiker Ist das Leben nicht schön? um 0:50 auf ZDF.

Auf zum 1. WFT (nicht WTF 😉 )

Da fangen meine Tipps erst zur Prime Time an. Dann allerdings gleich 6 Filme auf einmal. Mit 5 Minuten Vorsprung, also um 20:10 haben wir auf 3SAT The Kings Speech. Ein wirklich sehenswertes Stück Film über den stotternden König von England.

Als nächstes dann die 20:15 Filme, angefangen mit der FreeTV Premiere Snow White and the Huntsman auf RTL. Jurassic Park gehört inzwischen auch schon irgendwie zu Weihnachten. Letztes Jahr kam der erste Teil und nun Teil 2 auf RTL2. Den U-Boot Thriller Jagd auf Roter Oktober bietet Kabel1 an. Und auch noch mal Robin Williams in einer seiner besten Rollen. Good Will Hunting auf ZDFKultur.

EinsPlus hat da noch einen richtigen Leckerbissen. Und zwar die Serie Sherlock (die mit Benedict Cumberbatch und Martin Freeman). Am 1. WFT wird die Erste Staffel gezeigt und am 2. die zweite (jeweils alle drei Folgen) immer ab 20:15.

Drehen wir nun die Uhr vor auf 22:40 und schalten auf RTL2. Da gibt es mit Underworld einen schönen Vampirfilm. Kurze Zeit später auf PRO7 darf man sein Gehirn wieder schlafen legen und Transformers – Die Rache gucken.

Wenn ich mich recht erinnere, gab es letztes Jahr mit Hannibal ein kleines Menü mit gebratenem Hirn. Dieses Jahr gibt es dafür Das Schweigen der Lämmer um 23:00 auf Kabel1. Nach Underworld hat RTL2 um 1:00 noch The Frighteners auf dem Programm. Michael J. Fox ist da auf der Jagd nach Geistern. Dies war übrigens der letzte Film von Peter Jackson bevor er sich an den Herrn der Ringe gemacht hat und diesen Film quasi als Übung benutzt hat.

Zum Abschluss des 1. Weihnachtsfeiertages haben wir noch die Kubrickverfilmung von Stephen Kings Shining. Ist auch immer mal einen Blick wert.

Den 2. WFT beginnen wir mit einer schönen Pseudodoku. Der Fuchs und das Mädchen um 10:30 in der ARD ist zwar für jüngere Zuschauer gedacht, das Ende dürfte aber für die meisten Kleinen, die das bis dahin toll fanden, eine Spur zu hart sein.

Hart ist auch Arnold Schwarzenegger um 15:15 auf Kabel1 in Last Action Hero. Wahrscheinlich wieder gekürzt aber wie Arnie hier sein Image selbst auf die Schippe nimmt ist immer wieder ein Genuss.

Um 20:15 kann man dann wählen zwischen Spannung, Anspruch und Action. SAT1 zeigt mit Verblendung die Neuverfilmung des ersten Teils der Millennium Trilogie von Stieg Larsson mit Daniel Craig. Das schwedische Original hat mit zwar etwas besser gefallen aber der hier ist auch ganz nett. Schindlers Liste auf RTL2 wird für die wohl ein Minusgeschäft. Immerhin dürfen die bei dem Film keine Werbung zeigen ;-). PRO7 setzt die Transformers Reihe fort und zeigt den dritten Teil.

Nun wird’s richtig blutig. Naja, wahrscheinlich nicht den John Rambo (der vierte Teil des Einzelkämpfers) um 23:15 auf SAT1 wird wohl einige Kürzungen über sich ergehen lassen müssen. Ob der dann ohne Abspann überhaupt noch auf 60 Minuten kommt? Einen coolen Film in interessanter Optik hat PRO7  um 23:20 noch auf Lager. Sin City ist immer eine Reise wert.

Und zum Abschluss zeigt das ZDF noch George Lazenby in seinem einzigen Auftritt als James Bond Im Geheimdienst Ihrer Majestät. Der gilt heute bei vielen als einer der besten Bond-Filme.

Damit wäre Weihnachten für diese Jahr erledigt.

STOP: Da war noch was.

Was hat eigentlich SRTL geritten dass die meinen Lieblings Honigbären Winnie Puuh am Heiligabend um 23:15 zeigen. Welche Zielgruppe wollen die da erreichen? 🙂 Naja, die Wiederholung gibt’s einen Tag später um 18:05.

Ich bei Twitter
Neueste Kommentare